Revelation Software Concepts
Datenschutz-Richtlinie

Gültig ab 25.Mai 2018

Was diese Richtlinie abdeckt

Ihre Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Es ist uns wichtig transparent zu machen, wie wir mit Ihren Daten umgehen. Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen helfen, Folgendes zu verstehen:

Diese Datenschutzrichtlinie deckt die Informationen ab, die wir über Sie sammeln, wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen nutzen oder auf andere Weise mit uns interagieren (z. B. durch Teilnahme an unseren Veranstaltungen), sofern nicht anders angegeben.

Diese Richtlinie erläutert auch Ihre Möglichkeiten darüber zu bestimmen, wie wir Informationen über Sie verwenden. Wie Sie bestimmten Verwendungszwecken widersprechen können und wie Sie auf bestimmte Informationen über Sie zugreifen und diese aktualisieren können. Sollten Sie mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sein, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Dienste zu. Nutzen Sie diese nicht und interagieren Sie auch nicht mit anderen Teilen unseres Unternehmens, oder kontaktieren Sie uns. Sie finden unsere Kontaktdaten am Ende dieser Seite.

Wenn wir die Dienstleistungen im Rahmen eines Vertrags mit einer Organisation (zum Beispiel Ihrem Arbeitgeber) erbringen, kontrolliert diese Organisation die von den Dienstleistungen verarbeiteten Informationen.

Erhobene Informationen

Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Dienste nutzen und wenn wir diese aus andere Quellen erhalten. Nachfolgend werden die Informationsarten beschrieben:

IP-Adressen

Wir verwenden IP-Adressen um eventuelle Probleme zu diagnostizieren, unsere Website zu verwalten und demografische Informationen zu sammeln. Wir erkennen Ihren Domainnamen beim Besuch unserer Website und sehen Ihre E-Mail-Adresse nur, wenn Sie uns diese durch Ausfüllen eines Formulars oder durch Senden einer E-Mail mitteilen.

Cookies

Wir können Cookies verwenden, um:
• personalisierte Inhalte bereitzustellen
• um zu vermeiden, dass Sie Ihre Informationen wiederholt eingeben müssen
• um unser Informationsangebot an die Art und Weise anzupassen, wie Sie und andere die Website nutzen.

Benutzerregistrierung

Wenn Sie eines unserer Online-Formulare ausfüllen und uns damit Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen, nutzen wir diese um Ihnen von Zeit zu Zeit E-Mails mit Informationen zu unseren Diensten zu senden. Um auf unser Support-Portal zugreifen zu können, müssen Sie sich außerdem registrieren.

Weitere Kontaktdaten

Wir können von Zeit zu Zeit andere Kontaktdaten (z. B. Geschäftstelefonnummer oder Büroadresse) sammeln und speichern, damit wir Ihnen die von Ihnen anfordernden Dienste zur Verfügung stellen können.

Zustimmung

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie automatisch der Sammlung von Daten, wie hier beschrieben, zu.
Falls wir uns dazu entschließen Änderungen an diesen Richtlinien vorzunehmen, werden wir diese hier bekanntgeben, sodass sie jederzeit nachsehen können welche Daten wir sammeln und zu welchem Zweck wir diese verwenden.

Links zu anderen Sites

Diese Site kann Links zu anderen Sites enthalten. Revelation Software Concepts Pty Ltd ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt anderer Websites.

Wie wir die gesammelten Informationen verwenden

Wie wir die von uns gesammelten Informationen verwenden, hängt zum Teil davon ab welche Dienste Sie nutzen, wie Sie diese nutzen und welche Präferenzen Sie uns mitgeteilt haben. Nachstehend sind die spezifischen Zwecke aufgeführt, für die wir die Informationen verwenden, die wir über Sie sammeln.

Bereitstellung der Dienste und Personalisierung

Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen Dienste bereitzustellen, einschließlich der Abwicklung von Transaktionen, der Authentifizierung bei der Anmeldung, der Bereitstellung von Kundensupport sowie der Bedienung und Wartung der Dienste. Wir können Ihre E-Mail-Domain verwenden, um auf Ihre Zugehörigkeit zu einer bestimmten Organisation oder Branche zu schließen und den Inhalt den Sie auf unseren Websites erhalten zu personalisieren.

Um Sie besser zu unterstützen

Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen, um transaktionsorientierte-, bzw. serviceorientierte- Mitteilungen per E-Mail zu senden. Dazu gehören die Bestätigung Ihrer Aufträge, die Erinnerung an das Ablaufen des Abonnements, die Beantwortung Ihrer Kommentare, Fragen und Anforderungen, die Bereitstellung von Kundensupport, sowie das Senden technischer Mitteilungen, Updates, Sicherheitswarnungen und administrative Nachrichten. Diese Mitteilungen sind Teil der Dienste und somit Vertragsbestandteil und in den meisten Fällen nicht deaktivierbar. Wenn eine Deaktivierung verfügbar ist, finden Sie diese Option in der Kommunikation selbst, oder in Ihren Kontoeinstellungen. Wir verwenden Ihre Informationen auch zur Behebung von technischen Problemen, zur Beantwortung von Hilfeanfragen, zur Analyse von Software-Fehlern sowie zur Reparatur und Verbesserung unserer Dienste.

Zur Vermarktung und Förderung unserer Dienste

Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen und Informationen darüber wie Sie die Dienste nutzen, um Ihnen Werbemitteilungen zu senden, die für Sie von besonderem Interesse sein könnten. Dies geschieht per E-Mail und durch Anzeigen auf den Websites anderer Unternehmen bzw. deren Dienste. Diese Mitteilungen zielen darauf ab, das Interesse zu fördern undden Nutzen der Dienste zu maximieren,Außerdem liefern wir Informationen zu neuen Funktionen, Umfrageanfragen, Newslettern und Ereignissen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind. Wir informieren Sie auch über neue Produktangebote und Werbeaktionen.

So bestimmen Sie die Kontaktmethoden

Wie wir Sie kontaktieren, hängt von Ihrer Website-Anfrage und den Informationen ab, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, können wir mit Ihnen per E-Mail kommunizieren. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer mitteilen, können wir Sie auf beiden Wegen kontaktieren. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer nicht an Dritte außerhalb des Unternehmens weiter.

Kontakthäufigkeit

Abhängig von Ihren E-Mail-Abonnement-Präferenzen versuchen wir, Sie nicht öfter als dreimal pro Woche per E-Mail zu kontaktieren.

Für Ihre Online-Sicherheit

Wir verwenden Daten über Sie und wie sie unseren Service nutzen, um Konten und Aktivitäten zu überprüfen, verdächtige oder betrügerische Aktivitäten zu überwachen und Verstöße gegen Servicerichtlinien zu identifizieren

Zum Schutz unserer Geschäftsinteressen und gesetzlichen Rechte

Wo dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wir glauben, dass es erforderlich ist, unsere gesetzlichen Rechte, Interessen und die Interessen anderer zu schützen, verwenden wir Informationen über Sie im Zusammenhang mit Rechtsansprüchen, Compliance-, Regulierungs- und Prüfungsfunktionen sowie Offenlegungen im Zusammenhang mit dem Erwerb, Fusion oder Verkauf eines Unternehmens.

Mit Ihrer Zustimmung

Wir verwenden Informationen über Sie, zu denen Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, für einen bestimmten Zweck, der oben nicht aufgeführt ist. Beispielsweise veröffentlichen wir mit Ihrer Erlaubnis möglicherweise Erfahrungsberichte oder Kundenberichte, um für unsere Dienste zu werben.

Drittanbieter, die Teil unserer Services sind

Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben, die beabsichtigen, Ihre Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden. Bei der Bereitstellung unserer Dienste, verwenden wir jedoch vertrauenswürdige Drittanbieter, um die Entwicklung von Websites und Anwendungen, Hosting, Wartung, Sicherung, Speicherung, virtuelle Infrastruktur, Zahlungsverarbeitung, Analyse und andere Dienste für uns bereitzustellen müssen diese auch auf Informationen über Sie zugreifen oder diese verwenden. Wenn ein Dienstanbieter auf Informationen über Sie zugreifen muss, um Dienste in unserem Namen ausführen zu können, erfolgt dies unter strenger Anweisung von uns, einschließlich Richtlinien und Verfahren zum Schutz Ihrer Daten.

Links zu Websites Dritter

Die Dienste können Links enthalten, die Sie zu anderen Websites oder Diensten führen, deren Datenschutzpraktiken von unseren abweichen können. Wenn Sie Informationen an Websites von Drittanbietern übermitteln, unterliegen Ihre Informationen deren Datenschutzrichtlinien, nicht unseren. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen aller von Ihnen besuchten Websites sorgfältig zu lesen.

Informationsspeicherung und Sicherheit

Wie lange wir Informationen aufbewahren

Wie lange wir die Informationen, die wir über Sie sammeln, aufbewahren, hängt von der Art der Informationen ab, die im Folgenden ausführlicher beschrieben werden.

Kontoinformationen

Wir bewahren Ihre Kontoinformationen so lange auf, wie Ihr Konto aktiv ist und für den Fall, dass Sie die Dienste erneut aktivieren möchten, für einen angemessenen Zeitraum danach. Wir speichern auch einige Ihrer Informationen, die zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen, zur Unterstützung des Geschäftsbetriebs und zur Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienste erforderlich sind. Wenn wir Informationen für die Verbesserung und Entwicklung von Diensten aufbewahren, unternehmen wir Schritte, um Daten zu entfernen, die Sie direkt identifizieren. Wir verwenden diese Informationen nur, um kollektive Erkenntnisse über die Nutzung unserer Dienste zu gewinnen, und nicht, um Ihre persönlichen Merkmale speziell zu analysieren.

Informationen, die Sie in den Diensten teilen

Wenn Ihr Konto deaktiviert ist, bleiben einige Ihrer Informationen und der von Ihnen bereitgestellte Inhalt erhalten, damit Ihre Teammitglieder oder andere Benutzer die Dienste in vollem Umfang weiter nutzen können. Beispielsweise zeigen wir weiterhin Nachrichten an, die Sie an die Benutzer gesendet haben, die sie erhalten haben und zeigen weiterhin die von Ihnen bereitgestellten Inhalte an.

Marketing information

Wenn Sie sich für den Empfang von Marketing-E-Mails von uns entschieden haben, speichern wir Informationen zu Ihren Marketing-Präferenzen für einen angemessenen Zeitraum ab dem Datum, an dem Sie zuletzt Interesse an unseren Diensten bekundet haben, z. B. als Sie das letzte Mal eine E-Mail von uns geöffnet haben. Von Cookies und anderen Tracking-Technologien abgeleitete Informationen werden ab dem Datum der Erstellung dieser Informationen für einen angemessenen Zeitraum aufbewahrt.

So greifen Sie auf Ihre Informationen zu und steuern sie

Sie haben bestimmte Wahlmöglichkeiten wenn es um Ihre Informationen geht. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung dieser Auswahlmöglichkeiten, deren Ausübung und etwaiger Einschränkungen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer Informationen anzufordern, der Verwendung Ihrer Informationen durch uns (einschließlich zu Marketingzwecken) zu widersprechen, die Löschung oder Einschränkung Ihrer Informationen zu beantragen oder Ihre Informationen in einem strukturierten elektronischen Format anzufordern. Im Folgenden beschreiben wir die Tools und Prozesse, mit denen diese Anforderungen gestellt werden.

Für alle anderen Anfragen können Sie sich an uns wenden, wie im Abschnitt Kontakt unten angegeben, um Unterstützung anzufordern.

Ihre Anfrage und Auswahlmöglichkeiten können in bestimmten Fällen eingeschränkt sein: zum Beispiel, wenn die Erfüllung Ihrer Anfrage Informationen über eine andere Person enthüllt, oder wenn Sie darum bitten, Informationen zu löschen, deren Aufbewahrung uns oder Ihrem Administrator gesetzlich gestattet ist oder wir zwingende berechtigte Interessen haben. Wenn Sie Bedenken haben, haben Sie das Recht, sich an eine Datenschutzbehörde in dem Land zu wenden, in dem Sie leben, in dem Sie arbeiten oder in dem Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte verletzt wurden.

Zugriff und Aktualisierung Ihrer Daten

Unsere Services bieten Ihnen die Möglichkeit, auf bestimmte Informationen über Sie zuzugreifen und diese zu aktualisieren. Sie können Ihre Profilinformationen in Ihren Profileinstellungen aktualisieren und Inhalte, die Informationen über Sie enthalten, mithilfe der mit diesen Inhalten verknüpften Bearbeitungstools ändern. Für Aktualisierungen anderer persönlicher Informationen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten siehe unten).

Löschen Ihrer Daten

Innerhalb unserer Diensten können Sie bestimmte Informationen über Sie löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir möglicherweise bestimmte Informationen zu Aufzeichnungszwecken aufbewahren müssen, um Transaktionen abzuschließen oder unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Einschränkung der Verarbeitung

In einigen Fällen können Sie uns auffordern, den Zugriff auf die Speicherung, Nutzung und anderweitige Verarbeitung Ihrer Daten zu unterbrechen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir nicht über die entsprechenden Rechte verfügen.
Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten für einen begrenzten Zweck erteilt haben, haben sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen.
Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Verarbeitung, die zu diesem Zeitpunkt bereits stattgefunden hat. Sie können die Verwendung Ihrer Daten für Marketingzwecke auch ablehnen, indem Sie sich an uns wenden (siehe unten).
Für Anfragen dieser Art benötigen wir Zeit, um diese zu untersuchen und umzusetzen.
Sollte es zu Verzögerungen oder Unstimmigkeiten kommen, ob wir das Recht haben, Ihre Daten weiterhin zu verwenden, werden wir die weitere Verwendung Ihrer Daten einschränken, bis die Anfrage beantwortet oder der Streit beigelegt ist.

Kommunikations-Zustimmung verweigern

Sie können sich vom Erhalt von Werbemitteilungen abmelden, indem Sie den Abmeldelink in der E-Mail verwenden, oder sich wie unten angegeben an uns wenden, um Ihre Kontaktinformationen aus unserer Werbe-E-Mail-Liste oder Registrierungsdatenbank zu entfernen. Auch nachdem Sie sich vom Empfang von Werbemitteilungen von uns abgemeldet haben, erhalten Sie weiterhin Transaktionsmitteilungen zu unseren Diensten.

Daten Übertragbarkeit

Datenübertragbarkeit ist die Möglichkeit, einige Ihrer Informationen in einem Format abzurufen, so dass Sie diese von einem Dienstanbieter zu einem anderen verschieben können (z. B. wenn Sie Ihre Mobiltelefonnummer an einen anderen Netzbetreiber übertragen). Abhängig vom Kontext gilt dies für einige Ihrer Informationen, jedoch nicht für alle Ihre Informationen. Wenn Sie dies wünschen, stellen wir Ihnen eine elektronische Datei mit Ihren grundlegenden Kontoinformationen zur Verfügung, Die Informationen, die Sie uns dann übermitteln, unterliegen Ihrer alleinigen Kontrolle. Revelation Software Concepts, RSC, wir beziehen uns auf Revelation Software Concepts und alle unsere Konzernunternehmen. Wir bieten eine breite Palette von Produkten. Wir bezeichnen alle diese Produkte zusammen mit unseren anderen Diensten und Websites in dieser Richtlinie als „Dienste“.

Unsere Verpflichtungen

Befolgung von anwendbaren Gesetzen und Zusammenarbeit mit Vollzugsbehörden; Durchsetzung unserer Rechte

In Ausnahmefällen können wir Informationen über Sie an Dritte weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass eine Weitergabe zumutbar ist, um (a) geltenden Gesetzen, Vorschriften, Rechtsverfahren oder behördlichen Anforderungen zu entsprechen, einschließlich zur Erfüllung nationaler Sicherheitsanforderungen. (B) unsere Vereinbarungen, Richtlinien und Nutzungsbedingungen durchzusetzen, (c) die Sicherheit oder Integrität unserer Produkte und Dienstleistungen zu schützen, (d) RSC, unsere Kunden oder die Öffentlichkeit vor Schaden oder illegalen Aktivitäten zu schützen oder (e) auf einen Notfall zu reagieren, von dem wir glauben, dass wir Informationen offenlegen müssen, um den Tod oder die schwere Körperverletzung einer Person zu verhindern.

Geschäftsübertragung

Wir können Informationen, die wir im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie im Zusammenhang mit der Fusion, dem Verkauf von Unternehmensvermögen, der Finanzierung oder dem Erwerb unseres gesamten Geschäfts oder eines Teils davon sammeln, an ein anderes Unternehmen weitergeben oder übertragen.
Sie werden per E-Mail und/oder über eine andere auffällige Benachrichtigung über die Services informiert, wenn so eine Transaktion stattfindet, sowie über alle Rechte und Möglichkeiten, die Sie in Bezug auf Ihre Informationen haben.

Weitere wichtige Informationen zum Datenschutz

Unsere Politik gegenüber Kindern

Die Dienste richten sich nicht an Personen unter 16 Jahren. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn wir feststellen, dass ein Kind unter 16 Jahren uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir Maßnahmen ergreifen, um diese Daten zu löschen. Wenn Sie feststellen, dass ein Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Kontakt aufnehmen

Ihre Informationen werden von Revelation Software Concepts verarbeitet. Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich des Umgangs mit Ihren Informationen haben, richten Sie Ihre Anfrage bitte an Revelation Software Concepts Pty Ltd.

Data Protection Officer
Revelation Software Concepts
10 Caribbean Drive
Scoresby VIC 3179
AUSTRALIA
Phone: +61 3 9955 9733
Email: [email protected]

(German) Subscribe (all site)