SAP DevOps: Automatisierung durch Integration von 3rd Party Tools

SAP IT-Teams stehen unter dem Druck, Änderungen schnell und zuverlässig zu liefern. SAP DevOps wird immer mehr zum Allheilmittel, das Unternehmen in die Lage versetzt, hochwertige SAP-Änderungen in der geforderten Geschwindigkeit des Geschäftsbetriebs zu liefern. 

SAP IT-Teams stehen unter dem Druck, Änderungen schnell und zuverlässig zu liefern. SAP DevOps wird immer mehr zum Allheilmittel, das Unternehmen in die Lage versetzt, hochwertige SAP-Änderungen in der geforderten Geschwindigkeit des Geschäftsbetriebs zu liefern.

Dennoch kann der Übergang zu DevOps und eine kontinuierliche Bereitstellung von SAP-Änderungen Kopfschmerzen bereiten. Automatisierung und Integration sind entscheidend für den Erfolg von SAP DevOps.

In diesem Webinar erhalten Sie einen Einblick in den Aufbau einer vollständig automatisierten End-to-End-Toolchain zur Unterstützung einer Continuous-Delivery-Pipeline und zur Erreichung von SAP-DevOps-Zielen.

Erfahren Sie:

  • Wie eine DevOps-Strategie schnelle und sichere SAP-Änderungen ermöglicht
  • Warum ein robuster, einheitlicher Prozess die Grundlage für den DevOps-Erfolg ist
  • Wie Rev-Trac Platinum bi-direktional mit gängigen Tools wie ServiceNow, Jira, Tosca integriert werden kann, um eine maximale End-to-End-Automatisierung von SAP-Change Management Aufgaben zu erreichen
  • Wie eine Rev-Trac – ServiceNow Integration aussehen könnte und wie sie funktioniert

In unserem Webinar

  • In order to action your request and provide you with the information you require, we need to process your data. By submitting the form, you consent to this use of your personal information by Rev-Trac.