SAP DevOps: Automatisierung durch Integration von 3rd Party Tools

SAP IT-Teams stehen unter dem Druck, Änderungen schnell und zuverlässig zu liefern. SAP DevOps wird immer mehr zum Allheilmittel, das Unternehmen in die Lage versetzt, hochwertige SAP-Änderungen in der geforderten Geschwindigkeit des Geschäftsbetriebs zu liefern. 

SAP IT-Teams stehen unter dem Druck, Änderungen schnell und zuverlässig zu liefern. SAP DevOps wird immer mehr zum Allheilmittel, das Unternehmen in die Lage versetzt, hochwertige SAP-Änderungen in der geforderten Geschwindigkeit des Geschäftsbetriebs zu liefern.

Dennoch kann der Übergang zu DevOps und eine kontinuierliche Bereitstellung von SAP-Änderungen Kopfschmerzen bereiten. Automatisierung und Integration sind entscheidend für den Erfolg von SAP DevOps.

In diesem Webinar erhalten Sie einen Einblick in den Aufbau einer vollständig automatisierten End-to-End-Toolchain zur Unterstützung einer Continuous-Delivery-Pipeline und zur Erreichung von SAP-DevOps-Zielen.

Erfahren Sie:

  • Wie eine DevOps-Strategie schnelle und sichere SAP-Änderungen ermöglicht
  • Warum ein robuster, einheitlicher Prozess die Grundlage für den DevOps-Erfolg ist
  • Wie Rev-Trac Platinum bi-direktional mit gängigen Tools wie ServiceNow, Jira, Tosca integriert werden kann, um eine maximale End-to-End-Automatisierung von SAP-Change Management Aufgaben zu erreichen
  • Wie eine Rev-Trac – ServiceNow Integration aussehen könnte und wie sie funktioniert

In unserem Webinar